WBC: Dominikanischer Republik gelingt Shutout-Sieg

Die Dominikanische Republik hat nach der Auftakt-Niederlage in der zweiten Gruppenphase beim World Baseball Classic zumindest mit Blick auf das Ergebnis die richtige Reaktion gezeigt: Gegen Venezuela gelang ein 3:0-Sieg.

Die Dominikanische Republik hat nach der Auftakt-Niederlage in der zweiten Gruppenphase beim World Baseball Classic zumindest mit Blick auf das Ergebnis die richtige Reaktion gezeigt: Gegen Venezuela gelang ein 3:0-Sieg.

Dabei kam die Offense der Dominikanischen Republik allerdings erneut nahezu überhaupt nicht zur Entfaltung, das herausragende Pitching sorgte vielmehr für den Shutout-Sieg.

Somit hat die Dominikanische Republik nach zwei Spielen in der zweiten Runde des WBC lediglich vier Runs auf dem Konto, mit einem Sieg und einer Niederlage aber im dritten Gruppenspiel gegen die USA am Samstagabend noch alle Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.

Für Venezuela dagegen war es nach der Pleite gegen die USA die zweite Niederlage im zweiten Spiel. Zum Abschluss geht es gegen Puerto Rico.

Mehr bei SPOX: Alvarez macht Platz für Stevenson vs. Monaghan | USA feiern Comeback-Sieg über Venezuela | Puerto Rico schockt Dom. Rep.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen