Wechsel nach Bochum: Stafylidis verlässt Hoffenheim endgültig

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Wechsel nach Bochum: Stafylidis verlässt Hoffenheim endgültig
Wechsel nach Bochum: Stafylidis verlässt Hoffenheim endgültig

Fußball-Bundesligist VfL Bochum setzt weiter auf Konstantinos Stafylidis. Der griechische Nationalspieler, zuletzt an die Westfalen ausgeliehen, wechselt von der TSG Hoffenheim fest an die Castroper Straße.

Dort erhält der 28-Jährige, der in der vergangenen Saison 26 Pflichtspiele für den VfL bestritt, einen Vertrag bis 2023.

Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz bezeichnete Stafylidis wegen seiner „Flexibilität“ als „Wunschlösung“, er könne „auf den Außenbahnen ebenso wie im Zentrum eingesetzt werden“.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.