Auf dem Weg zur Legende

Auf dem Weg zur Legende
Auf dem Weg zur Legende

Der unermüdliche Ivan Perisic erlebt derzeit bei Inter Mailand seinen dritten Frühling.

In den vergangenen fünf Serie-A-Spielen war der kroatische Nationalspieler an sechs Treffern direkt beteiligt, beackert die linke Außenbahn defensiv und offensiv wie eh und je - und ist mitverantwortlich dafür, dass die Nerazzurri auch 2022 nach dem Scudetto greifen. (DATEN: Die Tabelle der Serie A)

Drei Spieltage vor Schluss führt Stadtrivale AC Milan die Tabelle mit 77 Punkten vor Titelverteidiger Inter (75) an. Das packende Duell um die Meisterschaft elektrisiert ganz Italien. Und der 33-Jährige ist mittendrin, obwohl einige Fußball-Experten ihn zum wiederholten Male zu früh abgeschrieben haben. SPORT1 gibt Aufschluss, was Perisic so stark und außergewöhnlich macht.

Perisics steiniger Weg zum Fußball-Profi

Im Alter von 17 Jahren verließ Perisic Hajduk Split, ohne je sein Profi-Debüt für seinen Herzensklub gefeiert zu haben. Das Mega-Talent wurde nur in einem einzigen Testspiel gegen FK Smederevo eingesetzt, ehe er mit seiner Mutter und seiner Schwester nach Sochaux weiterzog, während sein Vater in Kroatien versuchte, die angeschlagene Hühnerfarm zu retten.

Doch in Frankreich lief es auch nicht besser, sodass der Kroate 2009 an KSV Roeselare ausgeliehen wurde. Auch wenn der Klub damals abstieg, hinterließ der linke Außenbahnspieler in Belgien bleibenden Eindruck, sodass der FC Brügge zuschlug und ihn für 200.000 Euro dem FC Sochaux abkaufte.

Ein wahres Schnäppchen, denn nur zwei Jahre später legte Borussia Dortmund vier Millionen auf den Tisch. Mit 22 Toren und zehn Assists war Perisic der beste Spieler der Jupiler Pro League. Torschützenkönig. Kroatischer Nationalspieler und Belgiens Fußballer des Jahres sowie ab dem Sommer 2011 BVB-Spieler.

Jürgen Klopp schwärmte damals: „Perisic ist beidfüßig, schnell, strategisch nicht unbegabt und hat einen starken Kopfball.“ Sein Landsmann Ivan Rakitic ging in der Bild sogar so weit: „Perisic ist ein Phänomen. In Dortmund wird er eine ganz große Karriere machen. Michael Zorc und Klopp haben wieder eine absolute Voll-Granate an Land gezogen.“

Und der Hochgelobte enttäuschte keinesfalls: Double-Sieger 2012 mit Dortmund. DFB-Pokalsieger und DFL-Supercup-Sieger 2015 mit dem VfL Wolfsburg. Nach vier Titeln, 33 Toren, 24 Assists in 152 Einsätzen für die beiden Bundesligisten ging es für 19 Millionen Euro zu Inter Mailand.

Inter Mailand schätzt diese Stärken des Kroaten

In der Lombardei findet Perisic endlich sein ganz großes Glück. Über die linke Seite macht der beidfüßige Inter-Star immens viel Druck, beeindruckt durch seine Laufbereitschaft und ist sich als gelernter Offensiv-Spieler auch nicht zu schade, nach hinten zu arbeiten. Dabei kommt ihm seine gute Physis zugute, mit der er sich in den Zweikämpfen defensiv wie offensiv behaupten kann.

Das kommt natürlich beim Trainer und bei den Fans gut an, die ihn sofort in ihr Herz schließen. Der Kroate ist vor allem unberechenbar: Während ein Filip Kostic bei Eintracht Frankfurt fast ausschließlich über links durchbricht und dann scharfe Flanken in den Strafraum schlägt, beherrscht Perisic nicht nur das, sondern kann auch in Robben-Manier nach innen ziehen und seinen starken Torabschluss suchen. Somit weiß sein Verteidiger nie, wohin er mit Tempo ziehen wird.

Zudem ist der 1,86 Meter große Inter-Star extrem kopfballstark, was er am vergangenen Wochenende gegen Udinese Calcio mal wieder eindrucksvoll unter Beweis stellte, als er nach einer Ecke zum 1:0 einköpfte. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Serie A)

2017 stand der kroatische Nationalspieler kurz vor einem Wechsel zu Manchester United, doch die Nerazzurri wollten keinen Cent von den geforderten 50 Millionen Euro an Ablöse heruntergehen - und Ed Woodward wollte nicht hochgehen, weshalb sich der Transfer zerschlug.

Dabei wollte José Mourinho ihn unbedingt: „Wie nah war ich dran? Sehr nahe. Als José mich anrief, war das für mich eine unglaubliche Sache. Eigentlich wollte ich unbedingt zu ihm und für United spielen. Es war ein Traum von mir, in allen großen Ligen zu spielen. Aber das hat sich nicht erfüllt. Das war schmerzhaft für mich“, so Perisic gegenüber The Athletic.

Perisic wird Vize-Weltmeister und holt mit Bayern das Triple

Über die Enttäuschung kam er schnell hinweg: 2018 wurde er mit Kroatien überraschend Vize-Weltmeister und gehörte mit vier Tor-Beteiligungen zu den wichtigsten Akteuren der Vatreni.

Nachdem Antonio Conte 2019 Inter übernahm, wurde er aussortiert und an den FC Bayern verliehen. Schmerzhaft, aber rückblickend gewinnbringend. Mit den Münchnern gewann er das Triple aus Champions League, Pokal und deutscher Meisterschaft. Und mit 18 Scorer-Punkten hatte der Joker maßgeblichen Anteil an diesen Erfolgen.

2021 wollte Inter ihn plötzlich nicht mehr hergeben, sondern zurückhaben - trotz lukrativer Angebote für den damals 32-Jährigen! Aus gutem Grund: Mit seiner Dynamik, seiner Finesse und seinem unermüdlichen Einsatz auf dem linken Flügel war er wie gemacht für Contes 3-5-2-System.

Auf dem Weg zur Inter-Legende

Mit Erfolg: Nach neun Titeln in Folge durchbrach Inter 2021 die Phalanx von Juventus Turin und wurde italienischer Meister und Supercup-Sieger. Mittlerweile ist Perisic aus der Mannschaft nicht wegzudenken. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Serie A)

Gegen Udinese bestritt er sein 250. Spiel für die Lombarden und steht nun bei 52 Treffern und 48 Vorlagen! Perisic ist nur noch ein Tor davon entfernt, Lothar Matthäus‘ Marke von 53 zu erreichen - und weitere zwei von Luis Suárez (55). Überragende Zahlen für einen Nicht-Stürmer.

Kein Wunder, dass Giuseppe Marotta unbedingt seinen 2022 auslaufenden Vertrag verlängern will. Der Inter-Boss ist zuversichtlich und sagte: „Er will bleiben und wir werden ihn zufriedenstellen.“

Der oft Unterschätzte könnte mit einem weiteren Scudetto und einem Sieg im Coppa-Italia-Finale weitere gute Argumente liefern - und Legendenstatus bei Inter erreichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.