Wegen Coronavirus: Ligue 1 bis Mitte April ohne Fans

Sportinformationsdienst
Sport1

Die Fußball-Spiele in der französischen Ligue 1 und der Ligue 2 finden bis 15. April ohne Zuschauer statt. Das verkündete die Profiliga LFP am Dienstag und reagierte damit auf die Coronavirus-Epidemie. 


Bereits am Montag hatte die Polizeipräfektur von Paris entschieden, dass das Champions-League-Achtelfinalrückspiel zwischen Paris St. Germain und Borussia Dortmund am Mittwoch (Champions League: Paris Saint-Germain - Borussia Dortmund, ab 21.00 Uhr im LIVETICKER) ohne Publikum im Prinzenparkstadion stattfindet.

Jetzt das aktuelle Trikot von Paris Saint-Germain bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Bereits in der vergangenen Woche wurde das Gastspiel von PSG bei Racing Straßburg aufgrund des Coronavirus auf einen späteren, noch nicht festgelegten Zeitpunkt festgelegt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch