Wegen Weiterverkauf: Real entzieht Fans Dauerkarten

SID
Wegen Weiterverkauf: Real entzieht Fans Dauerkarten

Der spanische Champions-League-Sieger Real Madrid entzieht 357 Fußball-Fans die Dauerkarten für die Spiele im heimischen Estadio Santiago Bernabéu. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. 
Die Fans hatten ihre Karten für den Clásico gegen den FC Barcelona (2:3) am Sonntag weiterverkauft. Dies sei "ausdrücklich verboten" und werde bestraft, teilte Real mit. Bereits vor dem Spiel waren 1450 Entzugsverfahren im Gange gewesen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen