Weiterer Coronafall bei Hertha BSC

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Weiterer Coronafall bei Hertha BSC
Weiterer Coronafall bei Hertha BSC

Bei Bundesligist Hertha BSC gibt es einen weiteren Coronafall.

Nachdem bereits Kapitän Dedryck Boyata vor seiner Rückkehr nach Berlin positiv getestet worden war und sich in häusliche Quarantäne begeben hatte, wurde auch bei Rechtsverteidiger Deyovaisio Zeefuik das Virus nachgewiesen. Der 23 Jahre alte Niederländer hatte beim Trainingsstart am Mittwoch offiziell wegen einer Erkältung gefehlt.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.