"Wer schneidet so einen Kuchen an?" Prinz Edwards besondere Technik sorgt für Gelächter

Jennifer CaprarellaFreie Autorin

So volksnah sich die jüngere Generation der Windsors gerne gibt, rufen einige Mitglieder der britischen Royals doch immer wieder in Erinnerung, dass sie mit vielen Privilegien und jeder Menge Personal aufgewachsen sind. Musste ein Mann wie Prinz Edward zum Beispiel jemals überhaupt eigenhändig einen Kuchen anschneiden? Ein Video lässt Twitter-User daran zweifeln.

Prinz Edward, auch bekannt als der Graf von Wessex, hat eine ganz eigene Methode, um Kuchen anzuschneiden (Symbolbild: Max Mumby/Indigo/Getty Images)
Prinz Edward, auch bekannt als der Graf von Wessex, hat eine ganz eigene Methode, um Kuchen anzuschneiden (Symbolbild: Max Mumby/Indigo/Getty Images)

Der Graf von Wessex, das jüngste Kind von Queen Elizabeth II., besuchte vor wenigen Tagen eine Veranstaltung zur Feier des 25-jährigen Bestehens einer Pflegeeinrichtung und wurde gebeten, zu diesem Anlass den Kuchen anzuschneiden. Der offizielle Twitter-Account der britischen Royals teilte einen kurzen Clip des Moments.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Es war ein glücklicher Moment für die Mitglieder und Freiwilligen des Lakeland Community Care Centre, als der Graf von Wessex mit ihnen das 25-jährige Bestehen feierte.

Mit mehrfachem Anlauf und einer schwungvollen Bewegung sticht er das Messer in die Mitte der quadratischen Torte und teilt sie mit flinken Stichen entzwei. Eine wahrlich außergewöhnliche Technik, die unter dem Tweet für amüsierte Kommentare sorgte.

Dies ist ein Mann, der noch nie einen Kuchen angeschnitten hat.

Natürlich! Er hat Bedienstete, die all sowas für ihn machen.

Wer schneidet so einen Kuchen an!!

Schneidet er hier gerade zum allerersten Mal einen Kuchen an oder will er einfach nur sein Schwert-Geschick unter Beweis stellen?

Während viele das Video spöttisch als Beweis für den privilegierten Status der Royals ansahen, die offenbar selbst für banale Tätigkeiten ihr Personal bemühen würden, nahmen andere den Clip mit viel Humor und fanden die skurrile Kuchenschneide-Methode eher sympathisch.

Was für ein dramatisches Kuchen-Anschneiden, ich liebe es.

Mich haben die Kuchen-Anschneide-Talente des Grafen von Wessex zum Lächeln gebracht. Ich liebe seinen Sinn für Humor. Es muss doch nicht alles ernst sein, vor allem nicht leckerer Kuchen. Danke, dass Sie menschlich sind!

Ob Prinz Edward es wirklich nie gelernt hat, einen Kuchen eigenhändig anzuschneiden oder den feierlichen Anlass lediglich ein wenig auflockern wollte: Unterhaltsam sind derartige kleine “Patzer” der Royals immer wieder.

Lesen Sie auch