Werder-Stürmer führt Japan zum Sieg

Sportinformationsdienst
Sport1

Angreifer Yuya Osako vom Bundesligisten Werder Bremen hat die japanische Nationalmannschaft zu einem Testspiel-Erfolg gegen Paraguay geführt.

Der 29-Jährige sorgte bei der Partie in Kashima für die Führung in der 23. Spielminute. Takumi Minamino erhöhte sieben Minuten später nach Vorlage des früheren Hannover-Spielers Hiroki Sakai.


Die nächste Aufgabe ist für Japan am Dienstag ein Duell in der WM-Qualifikation in Myanmar. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch