Werder streicht umstrittenen Kandidaten für den Aufsichtsrat

Werder streicht umstrittenen Kandidaten für den Aufsichtsrat
Werder streicht umstrittenen Kandidaten für den Aufsichtsrat

Zwei Tage vor der mehrfach verschobenen Mitgliederversammlung beim Bundesliga-Absteiger Werder Bremen am Sonntag (11.00 Uhr) hat der zuständige Wahlausschuss den umstrittenen Kandidaten Oliver Harms von der Bewerberliste für den Aufsichtsrat gestrichen.

Für den Unternehmensberater, dem aus der Ultra-Szene Verbindungen zu Rechtsextremen vorgeworfen werden, rückt die im internen Ranking nächstplatzierte Kandidatin Ulrike Hiller nach.




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.