Werder will weiter nach oben

·Lesedauer: 1 Min.
Werder will weiter nach oben
Werder will weiter nach oben

Werder will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Fortuna ausbauen. Bremen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen Hannover 96 und muss sich deshalb nicht verstecken. Die achte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Düsseldorf gegen den SV Sandhausen. Nachdem Fortuna Düsseldorf im Hinspiel eine knappe 2:3-Niederlage gegen den SV Werder Bremen einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Mehr als Platz sieben ist für Werder gerade nicht drin. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 46 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Bremen.

Die Fortuna steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gäste nur einen Sieg zustande.

Der SV Werder Bremen wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten auf.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Bremen als Favorit ins Rennen. Düsseldorf muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Werder zu bestehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.