Werner zu Drittliga-Schlusslicht

Sportinformationsdienst
Sport1

Drittligist Carl Zeiss Jena ist auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor fündig geworden. Der Verein verpflichtete Tobias Werner (34) vom FC Augsburg.

Der frühere Bundesliga-Spieler arbeitete seit Juni als Trainee in der Augsburger Geschäftsstelle.


"Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, denn der FCA und Augsburg sind in den letzten zwölf Jahren mein Lebensmittelpunkt geworden", sagte Werner, der 2008 aus Jena zum FCA gewechselt war. 

Für Augsburg bestritt der 34-Jährige bis Sommer 2016 insgesamt 208 Pflichtspiele. Nach Gastspielen beim VfB Stuttgart und beim 1. FC Nürnberg kehrte er nach dem Ende seiner aktiven Karriere nach Augsburg zurück

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch