Kann Wiesbaden den Erfolg fortsetzen?

·Lesedauer: 1 Min.
Kann Wiesbaden den Erfolg fortsetzen?
Kann Wiesbaden den Erfolg fortsetzen?

Am Samstag trifft die SV Wehen Wiesbaden auf den MSV Duisburg. Wiesbaden gewann das letzte Spiel gegen den TSV Havelse mit 1:0 und liegt mit 34 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am vergangenen Spieltag verloren die Zebras gegen den 1. FC Magdeburg und steckten damit die 14. Niederlage in dieser Saison ein. Das Hinspiel entschied die SV Wehen Wiesbaden für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Wiesbaden sind 14 Punkte aus elf Spielen. Neun Erfolge, sieben Unentschieden sowie sieben Pleiten stehen aktuell für das Heimteam zu Buche. Die SV Wehen Wiesbaden ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Auf des Gegners Platz hat Duisburg noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Der Gast befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Der MSV Duisburg musste schon 42 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die volle Punkteausbeute sprang für die Zebras in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Wiesbaden ist in der Tabelle besser positioniert als Duisburg und aktuell zudem äußerst formstark.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.