Wildes Barcelona-Gerücht um Alaba

SPORT1
Sport1
Laut übereinstimmenden Medienberichten von Mundo Deportivo und ESPN soll Bayern-Linksverteidiger David Alaba wieder ein Thema beim FC Barcelona sein.Die Katalanen seien demnach auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger. ESPN berichtet sogar, dass sich Alaba über seinen Agenten selbst beim spanischen Meister angeboten haben soll. Eine nicht genannte Quelle will erfahren haben, dass Alaba "sehr interessiert" an einem Engagement in Katalonien sei.Ob die Bayern ihren Linksverteidiger Richtung Barcelona ziehen lassen würden, gilt dennoch als äußerst unwahrscheinlich. Der 27-Jährige gehört seit Jahren zum harten Kern des Rekordmeisters. Nur bei einem astronomischen Angebot oder einem eventuellem Tauschgeschäft wäre der FCB wohl gesprächsbereit.

Wildes Barcelona-Gerücht um Alaba

Laut übereinstimmenden Medienberichten von Mundo Deportivo und ESPN soll Bayern-Linksverteidiger David Alaba wieder ein Thema beim FC Barcelona sein.Die Katalanen seien demnach auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger. ESPN berichtet sogar, dass sich Alaba über seinen Agenten selbst beim spanischen Meister angeboten haben soll. Eine nicht genannte Quelle will erfahren haben, dass Alaba "sehr interessiert" an einem Engagement in Katalonien sei.Ob die Bayern ihren Linksverteidiger Richtung Barcelona ziehen lassen würden, gilt dennoch als äußerst unwahrscheinlich. Der 27-Jährige gehört seit Jahren zum harten Kern des Rekordmeisters. Nur bei einem astronomischen Angebot oder einem eventuellem Tauschgeschäft wäre der FCB wohl gesprächsbereit.

Laut übereinstimmenden Medienberichten von Mundo Deportivo und ESPN soll Bayern-Linksverteidiger David Alaba wieder ein Thema beim FC Barcelona sein.


Die Katalanen seien demnach auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger. ESPN berichtet sogar, dass sich Alaba über seinen Agenten selbst beim spanischen Meister angeboten haben soll.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Eine nicht genannte Quelle will erfahren haben, dass Alaba "sehr interessiert" an einem Engagement in Katalonien sei.


Ob die Bayern ihren Linksverteidiger Richtung Barcelona ziehen lassen würden, gilt dennoch als äußerst unwahrscheinlich. Der 27-Jährige gehört seit Jahren zum harten Kern des Rekordmeisters. Nur bei einem astronomischen Angebot oder einem eventuellem Tauschgeschäft wäre der FCB wohl gesprächsbereit.

Lesen Sie auch