Kerber im Halbfinale - folgt Görges?

Sport1
Julia Görges steht erstmals in einem Grand-Slam-Viertelfinale
Julia Görges steht erstmals in einem Grand-Slam-Viertelfinale

Angelique Kerber hat den Traum von einem deutschen Finale in Wimbledon weiter genährt.

Die deutsche Nummer eins steht nach dem 6:3 und 7:5-Erfolg gegen die Russin Daria Kasatkina zum dritten Mal in ihrer Karriere im Halbfinale des berühmtesten Rasen-Turniers der Welt. Dort trifft sie nun auf die Lettin Jelena Ostapenko.

Folgt Görges ins Halbfinale von Wimbledon?

Folgen will ihr Julia Görges, die am Nachmittag in ihrem ersten Grand-Slam-Viertelfinale überhaupt gegen die Niederländerin Kiki Bertens (zum LIVETICKER) antreten muss.

"Es ist sowieso schon etwas Besonderes. Dass es hier passiert, macht es vielleicht noch ein wenig besonderer", so Görges, die nun versucht, mit viel Gelassenheit an die weitere(n) Aufgabe(n) zu gehen. "Im Grunde fühlt es sich nur an wie eine weitere Runde bei einem Turnier", sagte sie.

Gegen die 26-jährige Bertens, mit der Görges gut befreundet ist, hat sie ihre bisherigen beiden Duelle - allerdings auf deren Lieblingsbelag Sand - jeweils verloren. Für Kohlmann kein Grund zur Sorge: "Julia spielt momentan auf einem sehr hohen Niveau Tennis. Ihre Leistungen geben ihr noch mehr Selbstvertrauen", ist sich der 44-Jährige sicher.

Williams trifft auf Giorgi

Weil am Montag auch die Tschechin Karolina Pliskova (Nr. 7) ausschied, sind die Top 10 der Setzliste bereits raus. Die an Nummer 11 und 13 gesetzten Kerber und Görges sind neben Ostapenko die am höchsten notierten Spielerinnen in der Runde der letzten Acht.

Ein gewichtiges Wort um den Turniersieg wird aber sicher auch die immer stärker aufspielende Serena Williams mitreden. Sie trifft am Dienstag auf Camila Giorgi aus Italien.

Die Wimbledon-Partien von heute (10. Juli 2018): 

Centre Court (ab 14 Uhr):

1. Match (14 Uhr): Daria Kasatkina (Russland/ Nr. 14) - Angelique Kerber (Nr. 11) - 3:6, 5:7
2. Match: Serena Williams (USA/Nr. 25) - Camila Giorgi (Italien) - LIVETICKER

Court 1 (ab 14 Uhr): 

1. Match (14 Uhr): Dominika Cibulkova (Slowakei) - Jelena Ostapenko (Lettland/Nr. 12) - 5:7, 4:6
2. Match: Kiki Bertens (Niederlande/Nr. 20) - Julia Görges (Nr. 13) - LIVETICKER

Court 2:

2. Match: Juan Martin del Potro (Argentinien/Nr. 5) - Gilles Simon (Frankreich) - 7:6, 7:6, 5:7, 7:6

Wie können Sie Wimbledon LIVE im TV verfolgen?

Das Wimbledon-Turnier ist der einzige Grand Slam, der in Deutschland nicht im Free-TV läuft. Sky überträgt alle Spiele aus Wimbledon im Pay-TV und im Livestream via Sky Go.

Lesen Sie auch