Wirtz und Sven Bender vor Rückkehr gegen Bielefeld

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Wirtz und Sven Bender vor Rückkehr gegen Bielefeld
Wirtz und Sven Bender vor Rückkehr gegen Bielefeld

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld womöglich wieder auf den zuletzt angeschlagenen Abwehrchef Sven Bender und Mittelfeldspieler Florian Wirtz zurückgreifen. "Sven Bender hat heute das erste Mal wieder mit der Mannschaft trainiert. Da müssen wir schauen, wie es sich entwickelt", sagte Trainer Peter Bosz auf der virtuellen Pressekonferenz.

Wirtz gehe es nach seiner Coronainfektion "sehr gut, er hatte wenig Probleme", sagte der Niederländer. Der U21-Nationalspieler absolvierte nach seiner Quarantäne am Freitag noch ein Einzeltraining, eine Rückkehr in den Kader entscheidet sich erst kurzfristig.

Unabhängig vom Personal fordert Bosz am Sonntag (13.30 Uhr/DAZN) von seinem Team einen Sieg. "Das Motto vor dem Spiel ist klar: Wir brauchen die Punkte", sagte der 57-Jährige: "Nach dem guten Spiel und dem Ergebnis in Gladbach ist es wichtig, dass wir da weitermachen. Gegen Bielefeld müssen wir auch unbedingt gewinnen."