WM 2022: Erstes Katar-Stadion vor Fertigstellung

Die kontrovers diskutierte WM in Katar nimmt immer mehr Form an. Nun steht das erste Stadion vor der Fertigstellung.

Gastgeber Katar kann schon bald die erste fertige Arena für die WM 2022 präsentieren. Die Bauarbeiten am "Khalifa International Stadium" stehen kurz vor dem Abschluss. In der Arena, die bei der Endrunde bis zum Viertelfinale genutzt werden soll, wurde bereits der Rasen verlegt. Dafür brauchten 40 Spezialisten gerade einmal 13 Stunden und 30 Minuten.

Seit Katar 2010 den Zuschlag für die Ausrichtung der Endrunde erhalten hat, stand das Land immer wieder in der Kritik für den Umgang und die Ausbeutung der ausländischen Bauarbeiter

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen