WM 2023: Eishockey-Team gegen Weltmeister Finnland

WM 2023: Eishockey-Team gegen Weltmeister Finnland
WM 2023: Eishockey-Team gegen Weltmeister Finnland

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bekommt es bei der WM 2023 (12. bis 28. Mai) in der Vorrunde mit Olympiasieger und Weltmeister Finnland zu tun. Das ergab die vorläufige Gruppeneinteilung nach dem finnischen Finalsieg bei der Heim-WM in Tampere. Im kommenden Jahr trifft Deutschland zudem auf Schweden, Tschechien, Dänemark, Österreich, Frankreich und Aufsteiger Ungarn.

Die Spiele finden erneut in Tampere statt, wo sich Finnland am Sonntagabend gegen Kanada (4:3 n.V.) zum Weltmeister krönte. Deutschland war in Helsinki im Viertelfinale an Tschechien gescheitert. Rekordchampion Kanada trifft 2023 in seiner Gruppe in Riga/Lettland unter anderem auf die USA und die Schweiz.

Tampere und Riga waren als Ausrichter eingesprungen. Der Weltverband IIHF hatte Russland das Turnier wegen des Angriffskrieges auf die Ukraine entzogen, Russland und Belarus dürfen wie schon in diesem Jahr nicht an der WM teilnehmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.