WM-Quali: Guerreiro und Sanches stehen in Portugal-Aufgebot

Die beiden Bundesliga-Talente wurden für die Portugals Qualifikationsspiele zur WM 2018 in Russland nominiert.

Die Bundesliga-Legionäre Raphael Guerreiro von Borussia Dortmund und Renato Sanches von Bayern München stehen im Aufgebot von Europameister Portugal für das WM-Qualifikationsspiel am 25. März in Lissabon gegen Ungarn. Der 25-köpfige Kader wird von Weltfußballer Cristiano Ronaldo angeführt.

Die Portugiesen sind in der Gruppe B nach vier Spieltagen mit neun Punkten derzeit Tabellenzweiter hinter der Schweiz (12). Die vom ehemaligen Bundesligaprofi Bernd Storck trainierten Ungarn folgen mit sieben Punkten auf Rang drei.

Ronaldo & Co. hatten ihr erstes Gruppenspiel in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland mit 0:2 gegen Gastgeber Schweiz in Basel verloren.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen