Paderborn präsentiert neuen Sportchef

Paderborn präsentiert neuen Sportchef
Paderborn präsentiert neuen Sportchef

Zweitligist SC Paderborn hat einen Nachfolger für den zum Bundesligisten VfB Stuttgart abgewanderten Sportchef Fabian Wohlgemuth gefunden.

Benjamin Weber, langjähriger Assistent von Thomas Tuchel bei diversen Topklubs, übernimmt ab sofort den Posten des Sport-Geschäftsführers beim Tabellensechsten.

"Er bringt in fachlicher und menschlicher Hinsicht alle Voraussetzungen mit, um unseren Fußball auf hohem Niveau zu stabilisieren und weiterzuentwickeln", sagte Paderborns Klubchef Thomas Sagel über Weber: "Neben den Erfolgen unserer Profimannschaft haben wir dabei auch die weitere Optimierung unserer Nachwuchsarbeit im Auge."

Der 39 Jahre alte Weber war von 2006 bis 2015 als Videoanalyst und Chefscout beim Bundesligisten FSV Mainz 05 tätig. Danach folgte er dem früheren FSV-Trainer Tuchel zu Borussia Dortmund, Paris St. Germain und zum FC Chelsea.