World Series: Wasserspringer Hausding/Klein erneut auf Platz zwei

SID
Schwimm-WM: Duo Hausding/Klein sicher in ihr letztes Finale

Die Wasserspringer Patrick Hausding (Berlin) und Sascha Klein (Dresden) sind auch bei ihrem dritten Start in der lukrativen World Series auf Platz zwei gelandet. Die Ex-Weltmeister mussten sich im russischen Kasan im Synchronspringen vom Turm mit 408,54 Punkten lediglich den erneut überragenden Chinesen Aisen Chen/Hao Yang (462,57) geschlagen geben. Rang drei sicherten sich die Briten Tom Daley/Daniel Goodfellow (406,38).
"Nach der Pflicht lagen die beiden noch auf Platz vier, haben sich dann aber von Durchgang zur Durchgang weiter nach vorne gearbeitet und mit einer sehr stabilen Kür Silber gesichert", lobte Wassersprung-Bundestrainer Lutz Buschkow sein Vorzeige-Duo.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen