WPT kommt wieder nach Berlin

Sport1

Das Pokerjahr 2020 beginnt mit einem echten Highlight!

Die World Poker Tour (WPT) macht vom 7. bis 13. Januar wieder in Deutschland Station. In der Spielbank Berlin, im Herzen der Hauptstadt, finden neben dem DeepStacks Main Event als Highlight weitere Events mit einem garantierten Preispool statt. 

Die WPT gehört zu den führenden Pokerturnier-Serien weltweit. Auch viele deutsche Poker-Asse werden in Berlin selbstverständlich an den Pokertischen sitzen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bereits im Vorfeld bietet die Spielbank einige Satellites an. Hier besteht die Möglichkeit sich über eine zweistufige Qualifikation eines von insgesamt 20 Tickets für den Main Event zu erspielen.

Auf SPORT1.de/Poker gibt es alle aktuellen News und Hintergründe zur WPT Berlin.

Die wichtigsten Termine im Überblick:

8. und 9. Januar: Opener (Garantierter Preispool: 50.000 Euro, Buy-In 400 Euro)

10. bis 13. Januar: WPT DeepStacks Main Event (Garantierter Preispool: 500.000 Euro, Buy-In: 1200 Euro) 

12. und 13. Januar: High Roller (Garantierter Preispool: 100.000 Euro, Buy-In: 2200 Euro)

Weitere Details gibt es auf der offiziellen Homepage der World Poker Tour und der Homepage der Spielbank Berlin. 

Lesen Sie auch