Nach Klinik-Schreck: Darts-Star fällt aus!

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nach Klinik-Schreck: Darts-Star fällt aus!
Nach Klinik-Schreck: Darts-Star fällt aus!

Der 14. Spieltag der Cazoo Premier League Darts steht an. An der Spitze der Tabelle thront weiter Jonny Clayton - daran wird sich auch in der Utilita Arena von Sheffield nichts ändern.

Der Spitzenleiter liegt komfortabel vorne, auch Michael van Gerwen steuert als Zweiter mit großen Schritten auf die Playoffs zu. Der Niederländer bekommt es im Viertelfinale am Donnerstag wieder mit Peter Wright zu tun, der derzeit als Vierter gelistet wird. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Zu diesem Duell war es in der aktuellen Saison der Premier League schon drei Mal gekommen. Am zweiten Spieltag hatte MvG seinen Kontrahenten mit 6:1 besiegt, am vierten Spieltag setzte es dann gar ein 6:0. Auch am neunten Spieltag behielt er gegen Snakebite die Oberhand (6:3). (PDC Order of Merit: Aktuelle Weltrangliste im Darts)

Ob es der Schotte im vierten Versuch endlich schafft, Mighty Mike zu schlagen, fragen sich natürlich auch die Freunde von Sportwetten: Bei Interwetten gibt es bei einem Sieg von Wright das Zweieinhalbfache des Einsatzes zurück! (Hier entlang zum Wettangebot! | ANZEIGE)

Premier League Darts: Smith fordert Clayton

Clayton bekommt es derweil mit Michael Smith zu tun, der derzeit Vorletzter ist. Eigentlich eine klare Angelegenheit. Aber im Darts kann bei der Ausgeglichenheit an der Weltspitze viel passieren.

Wer sich für Darts interessiert und eine Wette platzieren will, kann dies bei Interwetten tun - und gleichzeitig einen Neukunden-Bonus einstreichen! (Hier entlang zum Neukunden-Bonus von Interwetten! | ANZEIGE)

James Wade, aktuell Dritter, sollte eigentlich gegen Joe Cullen (5.) antreten, muss nach seinem Klinikaufenthalt in Leverkusen jedoch passen. Der Engländer brach das Event der PDC Europe nach dem Viertelfinale ab. (NEWS: Wade im Krankenhaus! Sorgen um Briten)

Zum Glück „The Machine“ die Klinik am Mittwoch wieder verlassen und die Heimreise antreten.

In einem weiteren Viertelfinale treffen Schlusslicht Gary Anderson und Gerwyn Price (6.) aufeinander.

Darts LIVE: So können Sie die PDC Premier League Darts bei SPORT1 verfolgen:

Darts Premier League: Der neue Modus

Auch 2022 gibt es vor dem großen Finale (Playoffs) 16 Spieltage. Diese werden allerdings im Gegensatz zu den vergangenen Jahren in einem anderen Format ausgetragen. (PDC Order of Merit: Aktuelle Weltrangliste im Darts)

Die ersten Vier der Weltrangliste sind automatisch qualifiziert, zudem verteilte die PDC vier Wildcards. Insgesamt acht Spieler - anstatt bisher zehn - kämpfen also um das Gesamtpreisgeld von 1.000.000 Pfund. Dem Sieger winken 250.000 Pfund.

An jedem Abend, bei dem nach den Viertelfinals auch noch Halbfinale und Finale ausgetragen werden, winken dem Sieger 10.000 Pfund Preisgeld.

Spielplan der Darts Premier League am 14. Spieltag:

Viertelfinale

  • Joe Cullen - James Wade

  • Gary Anderson - Gerwyn Price

  • Michael van Gerwen - Peter Wright

  • Michael Smith - Jonny Clayton

Alles Wichtige zur Cazoo Premier League Darts 2022 auf SPORT1.de:

Die Teilnehmer der Premier League 2022:

  • Gerwyn Price

  • Peter Wright

  • Michael van Gerwen

  • James Wade

  • Michael Smith

  • Gary Anderson

  • Jonny Clayton

  • Joe Cullen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.