Kontaveit vorzeitig fürs Halbfinale qualifiziert

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Kontaveit vorzeitig fürs Halbfinale qualifiziert
Kontaveit vorzeitig fürs Halbfinale qualifiziert

Die formstarke Turnierdebütantin Anett Kontaveit hat vorzeitig die K.o.-Runde beim WTA-Saisonfinale in Guadalajara/Mexiko erreicht.

Die 25 Jahre alte Estin gewann gegen die Tschechin Karolina Pliskova (6:4, 6:0) auch ihr zweites Gruppenspiel. Kontaveit hatte sich als letzte Spielerin für das Turnier der acht Jahresbesten qualifiziert, mittlerweile hat sie zwölf Matches nacheinander gewonnen.

Ihre Chance auf den Einzug ins Halbfinale wahrte Garbine Muguruza, die ihr Auftaktmatch gegen Pliskova verloren hatte. Die Spanierin setzte sich gegen French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova 2:6, 6:3, 6:4 durch. Der Tschechin, die zum Abschluss der Vorrunde auf ihre Landsfrau Pliskova trifft, droht nach zwei Niederlagen das Aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.