WTA-Turnier in Hamburg: Niemeier als erste Deutsche im Viertelfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
WTA-Turnier in Hamburg: Niemeier als erste Deutsche im Viertelfinale
WTA-Turnier in Hamburg: Niemeier als erste Deutsche im Viertelfinale

Tennisprofi Jule Niemeier hat beim WTA-Turnier am Hamburger Rothenbaum als erste deutsche Spielerin das Viertelfinale erreicht. Die Dortmunderin kämpfte Lokalmatadorin Tamara Korpatsch mit 6:2, 6:7 (5:7) und 6:3 nieder. Die von Grundlinienschlägen geprägte Partie dauerte 171 Minuten.

Nächste Gegnerin von Niemeier ist am Freitag Tamara Zidansek. Die an Nummer drei gesetzte Slowenin gewann ihr Auftaktspiel gegen Kristyna Pliskova aus Tschechien mit 6:3, 3:6, 6:3.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.