Quoten-Vergleich: So läuft das Duell zwischen WWE und AEW

Martin Hoffmann
Sport1

Zwischen WWE und WCW gab es einst den legendären "Monday Night War" zwischen Monday Night RAW und Monday Nitro, nun gibt es den "Wednesday Night War".


Die Anfang 2019 formierte Liga AEW (All Elite Wrestling) brachte im Oktober die wöchentliche TV-Show AEW Dynamite an den Start - WWE konterte schon in der Planungsphase, indem sie NXT ins nationale Fernsehen hievte (So sehen sie AEW Dynamite im deutschen TV).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Gegen die Stars von AEW mit Cody Rhodes, Chris Jericho, Jon Moxley (Dean Ambrose), Kenny Omega und den Young Bucks schickt WWE also ihren Drittkader mit den aufstrebenden Talenten und dem - im Vergleich zu RAW und SmackDown - mehr auf die Action im Ring als auf "Sports Entertainment" fokussierten Konzept ins Rennen.

In den USA laufen Dynamite (auf TNT, dem zentralen Sender des Medienimperiums von Ted Turner) und NXT (auf dem zu NBC gehörenden USA Network) parallel und in direkter Konkurrenz, mit entsprechend großer Spannung werden die Einschaltquoten verfolgt und wer die besseren Ratings einfährt.

SPORT1 gibt den Überblick über die Entwicklung der Quoten.

An diesem Mittwoch gab es eine Premiere: Nach bislang acht Siegen für Dynamite und zwei für NXT gab es diesmal ein Unentschieden.


AEW Dynamite vs. WWE NXT - das wöchentliche Rating im Vergleich:

11.12.2019: AEW Dynamite 778.000 - WWE NXT 778.000 - Unentschieden
4.12.2019: AEW Dynamite 851.000 - WWE NXT 845.000
27.11.2019: AEW Dynamite 663.000 - WWE NXT 810.000
20.11.2019: AEW Dynamite 893.000 - WWE NXT 916.000
13.11.2019: AEW Dynamite 957.000 - WWE NXT 750.000
6.11.2019: AEW Dynamite 822.000 - WWE NXT 813.000
30.10.2019: AEW Dynamite 759.000 - WWE NXT 580.000
23.10.2019: AEW Dynamite 963.000 - WWE NXT 698.000
16.10.2019: AEW Dynamite 1,014 Mio. - WWE NXT 712.000
9.10.2019: AEW Dynamite 1,018 Mio. - WWE NXT 790.000
2.10.2019: AEW Dynamite 1,409 Mio. - WWE NXT 891.000

Lesen Sie auch