"Es zaubert mir ein Lächeln aufs Gesicht"

Alphonso Davies vom deutschen Rekordmeister Bayern München ist zum zweiten Mal in Folge zum CONCACAF-Spieler des Jahres gewählt worden - ein historischer Erfolg.

Denn vor dem 22-jährigen Kanadier konnte sich noch kein Fußballer über die erfolgreiche Titelverteidigung bei der Auszeichnung der Fußball-Konföderation von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik freuen.

„Es ist wirklich eine Ehre, als bester CONCACAF-Spieler des Jahres ausgezeichnet zu werden“, sagte Davies, der derzeit verletzt ausfällt: „Aber ich hätte es nicht ohne die Hilfe meiner Mannschaftskollegen schaffen können. Es zaubert mir ein Lächeln aufs Gesicht und treibt mich an, weiter für unsere Ziele zu kämpfen.“

Davies hatte in Katar als erster WM-Torschütze Kanadas Fußball-Geschichte geschrieben.

Bei den Frauen ging die Auszeichnung für das Jahr 2022 an Khadija Shaw (Jamaika/Manchester City). An der Abstimmung waren neben Trainern und Spielern der Mitgliedsverbände auch Medienvertreter und Fans beteiligt.

Mehr von