Zeidler sichert sich erneut DM-Titel

·Lesedauer: 1 Min.
Zeidler sichert sich erneut DM-Titel
Zeidler sichert sich erneut DM-Titel

Ruder-Weltmeister Oliver Zeidler (Frankfurt) hat sich ungefährdet seinen zweiten DM-Titel gesichert. Nach dem Sieg 2019 gewann der 25-Jährige auch bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften in Krefeld im Einer. Bei den Frauen setzte sich Alexandra Föster (Meschede) durch.

Im Zweier ohne Steuermann holten Olaf Roggensack und Mattes Schönherr vor den Duos Wolf-Niclas Schröder/Torben Johannesen sowie Benedict Eggeling/Jasper Angl den Titel. Die Ergebnisse im Zweier spielen eine wichtige Rolle im Hinblick auf die neue Besetzung des Deutschland-Achters. Alyssa Meyer und Melanie Göldner sicherten sich den Sieg bei den Frauen.

Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Kleinbootmeisterschaften in den vergangenen beiden Jahre ausgefallen. Die Höhepunkte der Ruder-Saison sind die EM in München (11. bis 14. August) und die WM in Racice/Tschechien (18. bis 25. September).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.