Zeitplan der Beachvolleyball-EM

Bei den European Championships in München startet am Montag ab 17:15 Uhr die beiden Turniere im Beachvolleyball.

Über eine Woche duellieren sich die besten Beachvolleyballspielerinnen und Beachvolleyballspieler Europas. Das Finale der Frauen steigt am Samstag , das Finale der Herren am Sonntag.

128 Athletinnen und Athleten aus 19 Nationen sind in München am Start. Schauplatz des Turniers ist der Königsplatz – mitten im Herzen Münchens. Zwischen Glyptothek im Norden und der Antikensammlung im Süden wurde für die EM der Sand aufgeschüttet.

Die deutschen Athletinnen und Athleten können sich durchaus Hoffnung auf Medaillen machen. Das Turnier wird am Freitag von dem an Nummer eins gesetzten Deutschen-Duo Tillmann/Müller eröffnet. Mit Laboureur/Schulz spielt am ersten Turniertag gleich auch ein zweites deutsches Duo.

Zeitplan der Beachvolleyball-EM in München:

Montag, 15. August

  • 17:15 -21:00 Uhr: Gruppenphase der Frauen

Dienstag, 16. August

  • 10:00 - 21:00 Uhr: Gruppenphase der Frauen und Männer

Mittwoch, 17. August

  • 10:00 - 21:00 Uhr: Gruppenphase der Frauen und Männer

Donnerstag, 18. August

  • 10:00 - 14:00 Uhr: 1. K.-o.-Runder der Frauen und Männer

  • 18:00 - 21:00 Uhr: Achtelfinale der Frauen

Freitag, 19. August

  • 10:00 - 13:15 Uhr: Viertelfinale der Frauen

  • 11:00 - 16:30 Uhr: Achtelfinale der Herren

  • 17:45 - 19:00 Uhr: Halbfinale der Frauen

Samstag, 20. August

  • 11:15 - 15:00 Uhr: Viertelfinale der Herren

  • 17:00 Uhr: Spiel um Platz 3 der Frauen

  • 18:30 Uhr: Finale der Frauen

Sonntag, 21. August

  • 11:00 - 12:30 Uhr: Halbfinale der Männer

  • 16:00 Uhr: Spiel um Platz 3 der Männer

  • 17:30 Uhr: Finale der Männer

So können Sie die Beachvolleyball-EM in München verfolgen:

  • TV: ARD, ZDF

  • Stream: ARD, ZDF

  • Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App