Zick-Zack-Muster? Arsenal-Trikot sorgt für Entsetzen

SPORT1
Sport1

Läuft der FC Arsenal künftig im Zick-Zack-Design auf?

Das Portal Footy Headlines, das sich auf Leaks neuer Trikots spezialisiert, hat offenbar den neuen Entwurf des Heimtrikots der Gunners in den Händen bekommen zu haben. Und der hat es in sich.

Auf den ersten Blick hat sich nicht viel zum Heimjersey der aktuellen Spielzeit geändert. Rot mit weißen Ärmeln – so laufen die Gunners seit Jahren im heimischen Emirates Stadium auf.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Doch sieht man genauer hin, springt einem die optische Spielerei sofort ins Auge. Der rote Teil des Gunners-Trikots ist von Zick-Zack-Mustern übersät. Die Ärmel sind mit Streifen verziert, ähnlich wie beim Vorgängermodell.

Die Hosen dazu sollen in einem dunklen Rot gehalten werden, heißt es.

Zick-Zack-Trikot spaltet Arsenal-Fans

Bei den Arsenal-Fans hinterlässt das neue Jersey gemischte Gefühle. "Was für ein schreckliches Trikot. Sieht scheußlich aus", postete ein Anhänger der Londoner.


Zudem verzichtet das neue Jersey offenbar auf den bei den Fans beliebten V-Ausschnitt des Vorgängermodells. "Ich liebe die Streifen, aber hasse den Kragen", meinte ein anderer Fan.



Doch es gibt auch Befürworter des neues Designs. "Es ist nett. Ich denke, es sieht besser als das aktuelle aus", erklärte ein User.

Lesen Sie auch