• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Zidane-Entscheidung bei PSG gefallen

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Zidane-Entscheidung bei PSG gefallen
Zidane-Entscheidung bei PSG gefallen

Jetzt ist es fix: Zinédine Zidane wird nicht der neue Trainer von Paris Saint-Germain.

PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi sagte bei Le Parisien: „Wir haben uns für eine andere Option als neuen Coach entschieden - die beste Option für unsere taktische Idee.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

Weiter erklärte er, dass der Klub nie mit Zidane gesprochen habe, weder direkt noch intern. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1)

Nach SPORT1-Informationen und diversen anderen Medienberichten hat allerdings Zidane PSG einen Korb gegeben.

Das ist der PSG-Wunschkandidat

Der zukünftige PSG-Trainer wird laut dem Transferexperte Fabrizio Romano der Nizza-Coach Christophe Galtier sein, bei dem es demnach nur noch wenige Details zu klären gibt.

Al-Khelaifi bestätigte Gespräche mit Galtier: „Ich hoffe, dass wir schnell eine Einigung finden, aber ich respektiere Nizza und den Präsidenten (Jean-Pierre) Rivère, jeder verteidigt seine Interessen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.