Zimmer kehrt zum FCK zurück

SID

Nach viereinhalb Jahren in der Fremde ist Jean Zimmer wieder ein Roter Teufel.

Der Außenbahnspieler kehrt auf Leihbasis mit Kaufoption vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zum Drittligisten 1. FC Kaiserslautern zurück. Beim FCK spielte der gebürtige Pfälzer bereits von 2004 bis 2016.

Ausschlaggebend für die Rückkehr des 27-Jährigen, der auch schon beim VfB Stuttgart unter Vertrag stand, waren vor allem persönliche Gründe. Zimmer war zuletzt zum ersten Mal Vater geworden und suchte deshalb die Familienanbindung in der Heimat.