Zoff zeigt sich unbeeindruckt vom spektakulären Barca-Comeback

Juventus-Legende Zoff ist nicht angetan von Barcelonas Comeback gegen Paris. Er glaubt an starke Turiner im Viertelfinale.

Vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona zeigt sich Bianconeri-Legende Dino Zoff ungerührt von der Leistung der Katalanen gegen PSG vor wenigen Wochen. In einem spektakulären Rückspiel im Achtelfinale hatten die Spanier eine 0:4-Hinspiel-Pleite gegen Paris Saint-Germain aufgeholt und das Rückspiel mit 6:1 für sich entschieden.

"Trotz der großen medialen Aufmerksamkeit hat mich das Comeback von Barca nicht beeindruckt", stellte der ehemalige Juve-Torwart gegenüber der AS klar. Stattdessen kritisiert er die schwache Leistung der Franzosen im Camp Nou: "Ich war sehr enttäuscht von ihrem Auftritt."

Im Viertelfinale glaubt Zoff an die Mannen von Massimiliano Allegri. "Sie haben das Zeug dazu, ins Halbfinale einzuziehen", so der 75-Jährige weiter.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen