Zorc: Bellinghams Entwicklung "längst nicht am Ende"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Zorc: Bellinghams Entwicklung "längst nicht am Ende"
Zorc: Bellinghams Entwicklung "längst nicht am Ende"

Sportdirektor Michael Zorc glaubt an eine langfristige Zukunft des englischen Fußball-Nationalspielers Jude Bellingham bei Borussia Dortmund. "Er hat sich bewusst für den BVB entschieden und das Konzept, das wir ihm vorgestellt haben", sagte Zorc der Sport Bild: "Seine Entwicklung in Dortmund ist noch längst nicht am Ende."

Der 18-Jährige besitzt beim BVB einen Vertrag bis 2025, zahlreiche englische Topvereine sollen Interesse an einer deutlich früheren Verpflichtung haben. Lizenzspielleiter Sebastian Kehl hatte zuletzt erklärt, es gebe weder eine Schmerzgrenze noch eine Ausstiegsklausel.

Zorc setzt auf die Bodenständigkeit des Mittelfeldspielers. "Er ist sehr klar im Kopf und hat ein sehr gutes Umfeld, das ihm hilft, seine rasante Entwicklung gerade richtig einzuordnen", sagte er.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.