Zuschauer müssen im Dortmunder Stadion bleiben

Zuschauer müssen im Dortmunder Stadion bleiben
Zuschauer müssen im Dortmunder Stadion bleiben

Wegen eines „verdächtigen Fahrzeugs mit laufendem Motor“ auf einem Parkplatz rund um den Dortmunder Signal-Iduna-Park wurden die Zuschauer der Partie zwischen dem BVB und Bayer Leverkusen (1:0) per Durchsage und durch die Polizei aufgefordert, das Stadion nach Spielschluss nicht zu verlassen.

Es sei „nicht auszuschließen, dass von diesem Fahrzeug eine Gefahr ausgehen könnte“, teilte die Polizei via Twitter mit: „Wir treffen gerade unsere ersten Maßnahmen, um die Gefahrensituation zu beseitigen. Damit die polizeilichen Maßnahmen ungestört durchgeführt werden, bitten wir alle Personen, das Umfeld des Stadions zu meiden. Wir informieren Sie, wenn die Gefahrensituation bereinigt wurde.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.