Von den Zuschauerrängen: Fans stürzen auf NFL-Star

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Von den Zuschauerrängen: Fans stürzen auf NFL-Star
Von den Zuschauerrängen: Fans stürzen auf NFL-Star

Glück im „Unglück“!

Der NFL-Star Jalen Hurts ist bei einem kuriosen Zwischenfall am Sonntag nach dem Spiel seiner Philadelphia Eagles gegen das Washington Football Team unverletzt geblieben. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Nach dem 20:16-Sieg seines Teams war der Quarterback auf den Spielertunnel zu geschlendert und ließ sich dabei von den Eagles-Fans feiern. Am Eingang zu den Stadion-Katakomben angekommen breitete er die Arme aus, um sich mit den jubelnden Anhängern abzuklatschen.

Doch auf seiner linken Seite gab plötzlich das Geländer am unteren Rand der Zuschauerränge nach und gleich mehrere Zuschauer fielen zu Boden - der überraschte Hurts machte einen kleinen Hüpfer zur Seite und blieb offenbar unverletzt. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Den zu Boden gepurzelten Fans ging es wohl auch gut, ihr Held half einigen von ihnen auf die Beine. Sowohl Fans als auch Spieler lachten über den Vorfall. Aufgelöst wurde die kleine Menschentraube schließlich von mehreren Ordnern, die die Fans zurück auf die Tribüne schickten.

Die Eagles sicherten sich am Sonntag einen Platz in der Wildcard-Runde der Playoffs. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Alles zur NFL auf SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.