Zverev gegen Nadal als erstes Match am Freitagnachmittag

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Zverev gegen Nadal als erstes Match am Freitagnachmittag
Zverev gegen Nadal als erstes Match am Freitagnachmittag

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev fordert Sandplatzkönig Rafael Nadal am Freitagnachmittag bei den French Open heraus. Die Organisatoren in Roland Garros setzten das Match als erstes der beiden Halbfinals (nicht vor 14.45 Uhr) an. Im Anschluss spielen Casper Ruud (Norwegen) und Marin Cilic (Kroatien) um den zweiten Platz im Endspiel am Sonntag.

Zverev und Nadal bevorzugen beide die frühere Startzeit, wenn die Sonne in Paris scheint und der Platz schneller ist. Im direkten Duell liegt der Hamburger mit 3:6 Siegen gegen den 13-maligen French-Open-Champion zurück. Zverev spielt um seinen ersten Finaleinzug in Roland Garros.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.