Zverev startet beim ATP-Turnier in München

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Zverev startet beim ATP-Turnier in München
Zverev startet beim ATP-Turnier in München

Alexander Zverev soll auch in diesem Jahr beim ATP-Turnier in München (26. April bis 2. Mai) aufschlagen. Dies gaben die Veranstalter der BMW Open am Mittwoch bekannt. Ob Zuschauer auf der Anlage des MTTC Iphitos zugelassen werden, sei noch nicht abzusehen und soll kurzfristig entschieden werden. Im vergangenen Jahr war das Turnier wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

"Ich spiele extrem gerne in Deutschland, ich habe das Turnier schon zweimal gewonnen und hoffe, dass es in diesem Jahr zum dritten Mal passiert. Es ist ein Ort, an dem ich mich einfach wohlfühle", ließ Zverev ausrichten. Die deutsche Nummer eins hatte 2017 und 2018 gewonnen und war 2019 im Viertelfinale am späteren Turniersieger Cristian Garin aus Chile gescheitert.