Zverev startet Rasensaison in Stuttgart

Sportinformationsdienst
Sport1

Alexander Zverev eröffnet seine Rasensaison im kommenden Jahr erneut beim ATP-Turnier in Stuttgart (8. bis 14. Juni).

Das gab der Veranstalter am Dienstag bekannt.

Zverev hatte bei der Rasenpremiere 2015 und im vergangenen Jahr am Weissenhof aufgeschlagen, 2014 war er zum ersten Mal beim MercedesCup in Stuttgart am Start - damals allerdings noch auf Sand. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Im vergangenen Jahr verlor Deutschlands Top-Spieler in der ersten Runde gegen seinen Landsmann Dustin Brown.

Nach dem Turnier in Stuttgart wird der gebürtige Hamburger noch in Halle/Westfalen aufschlagen, ehe er beim Grand-Slam-Höhepunkt in Wimbledon antritt.


Lesen Sie auch