WM-Titel für Kanadas Frauen

WM-Titel für Kanadas Frauen
WM-Titel für Kanadas Frauen

Kanadas Eishockey-Frauen haben sich zum zwölften Mal den Weltmeister-Titel gesichert.

Im Finale im dänischen Herning bezwang das Team von Trainer Troy Ryan den Erzrivalen USA mit 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) und machte die erfolgreiche Titelverteidigung perfekt.

Bereits 2021 hatte Kanada bei der Heim-WM in Calgary das Endspiel gegen die USA gewonnen.

Am Sonntag sorgte Brianne Jenner (30., 31.) mit einem schnellen Doppelpack für die Entscheidung zugunsten Kanadas. Aus Sicht der US-Amerikanerinnen besonders bitter: Bis zum Finale hatten sie alle Spiele souverän gewonnen - und dabei auch den Titelverteidiger geschlagen.

Die deutsche Mannschaft war in der Vorrunde ausgeschieden, wertete die WM nach dem Klassenerhalt aber dennoch als Erfolg.