Zwei BVB-Stars fehlen gegen Bayern

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Keine guten Nachrichten für alle BVB-Fans!

Der BVB bestätigte am frühen Abend SPORT1-Informationen, nach denen Jadon Sancho und Roman Bürki nicht im Flieger nach München sitzen. Beide laborieren an Atemwegsinfekten. Beide wurden negativ auf das Coronavirus getestet.

Die beiden BVB-Stars werden im Supercup gegen den FC Bayern am Mittwoch (Supercup: FC Bayern - BVB ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) fehlen.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Wie die Bild berichtet, pfeift mit Bibiana Steinhaus erstmals eine Frau die Partie, bei der normalerweise der Meister und der Pokalsieger aufeinandertreffen.

Da die Bayern aber auch den DFB-Pokal gewannen, fordert der BVB als Bundesliga-Zweiter den Deutschen Rekordmeister heraus.

Der Supercup in der Allianz Arena wird zudem ohne Fans ausgetragen, da München aktuell ein Corona-Hotspot ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.