Zwei weitere Coronafälle im deutschen Profifußball

Sportinformationsdienst
Sport1

Bei der zweiten Welle der Corona-Tests in der Bundesliga bzw. der 2. Liga hat es zwei weitere positive Ergebnisse gegeben.

Das verkündete Geschäftsführer Christian Seifert von der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Donnerstag, ohne Details oder betroffene Vereine zu nennen.


In erster Testung waren bei insgesamt 1724 Untersuchungen zehn Coronafälle offenbar geworden, drei davon beim 1. FC Köln.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch