Zwei geknickte Formkurven

·Lesedauer: 1 Min.
Zwei geknickte Formkurven
Zwei geknickte Formkurven

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft Wiesbaden auf Meppen. Bei Türkgücü München gab es für die SV Wehen Wiesbaden am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des SV Meppen ernüchternd. Gegen den 1. FC Magdeburg kassierte man eine 2:3-Niederlage.

Die Heimbilanz von Wiesbaden ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Die Zwischenbilanz des Gastgebers liest sich wie folgt: fünf Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Auf des Gegners Platz hat Meppen noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Die Gäste förderten aus den bisherigen Spielen vier Siege, drei Remis und fünf Pleiten zutage.

Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest. Die SV Wehen Wiesbaden wie auch der SV Meppen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.