Zwei heiße Bayernduelle nach dem Fest

SPORT1
Sport1

Nach dem Fest ist vor dem Derby!

Gleich zwei Mal duellieren sich am 31. Spieltag der DEL bayerische Teams um drei Punkte. Vor allem im Match zwischen den Augsburger Panthern und den Thomas Sabo Ice Tigers scheint ein heißer Tanz garantiert. (DEL, 31. Spieltag: Augsburger Panther - Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg, ab 19.00 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

In Nürnberg setzte es ein klares 5:1 für die Hausherren, aber in Augsburg mussten beide Teams über die volle Distanz gehen. Erst im Penalty-Schießen konnten die Panther den Sieg eintüten. Damit steht es in der Serie unentschieden und beide Teams werden bestrebt sein, den Vorteil auf die eigene Seite zu holen.


Für zusätzliche Brisanz sorgt die Tabellensituation. (SERVICE: Die Tabelle der DEL) Augsburg, vergangene Saison noch die große Überraschung, läuft in dieser Spielzeit immer noch der Musik hinterher. Aktuell liegt man mit Rang elf sogar hinter dem letzten Playoffs-Rang. Den hat ausgerechnet der kommende Gegner aus Nürnberg inne. Bei sechs Punkten Rückstand auf die Franken ist alles andere als ein Sieg keine Option für die Fuggerstädter.

München will Serie fortsetzen

Nachdem es zwischen dem 25. und 27. Spieltag drei Niederlagen in Folge setzte - darunter auch die bittere 2:3-Pleite nach Overtime gegen die Adler Mannheim - befindet sich der Spitzenreiter nun mit drei Siegen in Folge wieder voll im Soll.


Nun soll im zweiten Bayern-Derby gegen den ERC Ingolstadt der vierte Streich folgen. (DEL, 31. Spieltag: EHC Red Bull München - ERC Ingolstadt, ab 19.00 Uhr im SPORT1-Liveticker) Allerdings spielen die Ingolstädter bisher ebenfalls eine starke Saison und liegen aktuell souverän auf Playoffs-Kurs.

Pinguin-Duell in Bremerhaven

In Bremerhaven kämpfen die Fischtown Pinguins und die Krefeld Pinguine um die inoffizielle Krone im Pinguin-Reich. (DEL, 31. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Krefeld Pinguine, ab 14.00 Uhr im SPORT1-Liveticker) In der Tabelle trennen beide Teams aber Welten. Während Bremerhaven um einen Platz unter den ersten Sechs kämpft, muss Krefeld grundsätzlich um das Erreichen der Playoffs bangen.

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Der 31. Spieltag im Überblick

Donnerstag, 26. Dezember
Fischtown Pinguins Bremerhaven - Krefeld Pinguine (14.00 Uhr)
Grizzlys Wolfsburg - Kölner Haie (16.30 Uhr)
Straubing Tigers - Eisbären Berlin (16.30 Uhr)
Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim (17.00 Uhr)
Augsburger Panther - Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg (19.00 Uhr)
Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG (19.00 Uhr)
EHC Red Bull München - ERC Ingolstadt (19.00 Uhr)

So können Sie die DEL LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: MagentaSport
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Lesen Sie auch