Zwei neue Coronafälle bei Hertha

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hertha BSC
    Hertha BSC
    LiveHeuteMorgen---|
  • Santiago Ascacibar
    LiveHeuteMorgen---|
Zwei neue Coronafälle bei Hertha
Zwei neue Coronafälle bei Hertha

Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist von weiteren Coronafällen innerhalb der Mannschaft betroffen.

Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, wurden die Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar sowie Lucas Tousart positiv getestet und befinden sich in Isolation.

Entwarnung gab es derweil bei Kapitän Dedryck Boyata und Rechtsverteidiger Deyovaisio Zeefuik. Das Duo wurde freigetestet und soll nach den noch ausstehenden kardiologischen Untersuchungen wieder ins individuelle Training einsteigen.

Hertha BSC startet am Sonntag gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr) in die Rückrunde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.