Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr

Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr
Zwei Spiele Sperre für Frankfurts Kohr

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Dominik Kohr vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt. Der 25-Jährige war in der 44. Minute des Bundesligaspiels beim FSV Mainz 05 am 2. Dezember von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) des Feldes verwiesen worden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch