Zwei Wochen vor Final Four: Karabatic vor Comeback

·Lesedauer: 1 Min.
Zwei Wochen vor Final Four: Karabatic vor Comeback
Zwei Wochen vor Final Four: Karabatic vor Comeback

Frankreichs Star-Handballer Nikola Karabatic von Paris Saint-Germain steht zwei Wochen vor dem Champions-League-Final-Four vor seinem Comeback. Der 37-Jährige hatte im Oktober letzten Jahres einen Kreuzbandriss erlitten und musste seitdem pausieren. Mit der Equipe Tricolore hielt der im serbischen Nis geborene Karabatic zweimal alle drei wichtigen Titel gleichzeitig (Olympia, WM und EM).

Im Liga-Spiel gegen Saint-Raphael am Sonntagabend steht der Rückraumspieler erstmals wieder im Kader seines Vereins. Paris trifft im Champions-League-Halbfinale am 12. Juni in Köln auf Flensburg-Bezwinger Aalborg Handbold/Dänemark. Im Viertelfinale hatte Paris den deutschen Rekordmeister THW Kiel ausgeschaltet, für den Karabatic von 2005 bis 2009 gespielt hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.