Zweiter Corona-Fall in der Serie A: Sampdorias Manolo Gabbiadini positiv getestet

Goal.com

Angreifer Manolo Gabbiadini von Sampdoria Genua wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das vermeldete der italienische Erstligist am Donnerstagnachmittag.

Gabbiadini habe leichtes Fieber, ihm gehe es aber den Umständen entsprechend gut, heißt es von Sampdoria. Man werde nun alle vorgeschriebenen Isolationsmaßnahmen einleiten.

Serie A: Gabbiadini nach Rugani zweiter positiver Corona-Fall

Der 28-jährige Italiener ist bereits der zweite positiv getestete Serie-A-Profi. Am Mittwoch hatte Juventus Turin vermeldet, dass sich Verteidiger Daniele Rugani infiziert hat.

In der Serie A wurde der Spielbetrieb vor einigen Tagen wegen der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus vorerst eingestellt. Mindestens bis zum 3. April werden keine Partien der höchsten italienischen Spielklasse stattfinden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch