Zweitligist Darmstadt erwirtschaftet Gewinn

·Lesedauer: 1 Min.
Zweitligist Darmstadt erwirtschaftet Gewinn
Zweitligist Darmstadt erwirtschaftet Gewinn

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat trotz der Corona-Pandemie das vergangene Geschäftsjahr positiv abgeschlossen. Präsident Rüdiger Fritsch gab auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend bekannt, dass der Klub im Zeitraum vom 1. Juli 2020 bis zum 30. Juni 2021 einen Gewinn von 2,07 Millionen Euro nach Steuern erwirtschaftet hat.

Für die laufende Saison planen die Lilien allerdings mit einem Verlust von drei bis vier Millionen Euro. "Wir profitieren dabei von in den vergangenen Jahren gebildeten Rücklagen. Solange wir im Präsidium sind, wird es weiterhin eine seriöse und gut organisierte Finanzwirtschaft geben", sagte Fritsch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.