Abbruch erzwingen? Dynamo kontert Vorwurf

Omnisport

Dynamo Dresden wurde mit dem Vorwurf konfrontiert, man wolle einen Abbruch der Spielzeit erzwingen, um dem Abstieg zu entrinnen. Laut Geschäftsführer Ralf Minge sei das nicht wahr.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch