Nach Amoklauf: Murray zeigt Unverständnis für USA

Andy Murray wird rund um die Waffengesetze in den Vereinigten Staaten deutlich und kritisiert den Umgang mit diesem Problem. Niemand sollte etwas wie in Uvalde erleben, so der Olympiasieger.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.